Angebot: Kurswechsel 50plus

Kurswechsel mit 50plus

Mit 50 Jahren blicken die heutigen Berufstätigen auf 17 weitere Arbeitsjahre bis zur Rente. Manche haben das Gefühl, schon auf ihrer beruflichen Endstation angelangt zu sein und keine Chance für einen neuen Schwung zu sehen. Wem das zu wenig ist, der will sich gerade jetzt (!) nach neuen Anreizen umsehen. Nicht einfach ausklingen lassen, sondern neue Kräfte freisetzen. Auch mit 55 Jahren sind Sie jung genug für Veränderungen und alt genug, sich nicht mehr verbiegen zu müssen. Ältere Berufstätige können mit langjähriger Erfahrung und Expertise punkten.

Das ist mein Beratungs-Spektrum zum Thema Kurswechsel 50plus:

Innehalten 

Wo stehe ich? Was nehme ich mit in die nächsten Jahre? Was will ich zurücklassen? Wie gestalte ich das im Einklang mit meiner Lebenssituation?

Umsetzen

„Alte Baustellen“, private und berufliche, bearbeiten, z. B. die eigenen Kompetenzen deutlich machen, mit den Energien bewusster umgehen, aufgeschobene Vorhaben endlich anpacken, alte Konflikte klären.

Handeln und Wandeln. Noch mehr Veränderung, größere Schritte? Sie tragen sich schon lange mit dem Gedanken? Zum Beispiel …

  • Größere Aufgaben übernehmen
  • Weiterbildung
  • Eine neue Stelle
  • Früher in Rente gehen
  • Selbständig machen
  • Endlich das tun, was Sie immer schon wollten

Ich unterstütze Sie im „Kurswechsel“ mit langjähriger Beratungs- und Lebenserfahrung. Ihr spezielles Anliegen kläre ich mit Ihnen gerne in einem Vorgespräch.

Literaturtipp:  Monika Birkner, Kurswechsel im Beruf – Praxisratgeber für die Neuorientierung in der Lebensmitte.